Logo: Duo per Tutti

Duo per Tutti aktuell

Die zweite Tournee in die Schweiz liegt nun schon ein Jahr zurück. Viele Erlebnisse werden unvergessen sein. So das Konzert „Licht und Schatten“ am Karfreitag im Kloster Kappel. Zartstrahlende Klänge durchbrachen die Dunkelheit in Werken von Barock bis Moderne mit Musik von Marais, Chaminade, Fauré u.a. Es war eine besondere Atmosphäre, die noch lange nachwirkte.

Nun startet das Duo in die neue Saison, verschiedene Konzertthemen stellen die beiden Künstlerinnen

Barbara Bangerter (Querflöte) und Andrea Paffrath (Klavier)

wieder vor spannende Herausforderungen.

Eine musikalische Weltreise nimmt die Zuhörer im Juni mit in zahlreiche Länder großer Komponisten. So reisen Sie nach Frankreich, wo Gabriel Fauré lebte, oder nach Spanien von Isaac Albéniz, auch nach Argentinien, in dem Astor Piazolla gewirkt hat.

Träumend in den Abend geht es dann im Juli weiter, wenn in der Trinkkurhalle am Timmendorfer Strand musikalische Kostbarkeiten aus dem großen Repertoire erklingen werden. Die Trinkkurhalle ist nur wenige Meter von der Ostsee entfernt, sie ist eingebettet in das Grün des alten Kurparks und liegt direkt an der Strandpromenade. Seit 1989 gehört sie zu den denkmalgeschützten Gebäuden. Der gläserne Rundbau ist im Ort auch unter dem Namen „Rotunde“ bekannt.

Inspiration, ist auch der gleiche Titel wie die neue CD des Duos. Im August geht es dann in die Christuskirche nach Fleestedt, wo Werke von Vivaldi, Pergolesi, Fauré u.a. erklingen werden.

Die weiteren Konzerttermine für dieses Jahr sind in Planung, im nächsten Jahr geht es dann auf die schöne Insel Sylt!