Logo: Duo per Tutti

Biographie

Barbara Bangerter

Die Schweizer Flötistin Barbara Bangerter wurde 1968 in Zug geboren und begann im Alter von 11 Jahren Querflöte zu spielen.

Sie studierte am Konservatorium in Winterthur (Schweiz) und schloss 1996 ihr Studium mit dem Lehrdiplom ab.

Seit 1998 lebt Barbara Bangerter mit ihrer Familie in Hamburg und arbeitet als Musikpädagogin privat aber auch in Schulen. Da vor allem als JeKi-Lehrkraft (ein Projekt, durch die Schulbehörde finanziert) die eben jedem Kind (JeKi) ermöglicht, ein Instrument zu lernen. Sie spielt als Solistin und Kammermusikerin in verschiedenen Besetzungen, unter anderem mit Klavier, Orgel, Gitarre und Gesang.

Das mit der Organistin Andrea Paffrath gegründete Duo per Tutti tritt sehr regelmäßig auf und führte sie schon in viele Kirchen- und Konzerträume Hamburgs und Umgebung.

Zur Biografie von Andrea Paffrath